Mahangu Plane deine nächste Reise gemeinsam mit Freunden und verwalte Reisedokumente. Erstelle kostenlosen Reiseblog und lade Fotos und Videos hoch. Fasse die Höhepunkte deiner Reise in einem Film zusammen. Einfachheit die besticht, absolute Privatsphäre und keine Limiten für Fotos oder Videos.

Trip Baltic Sea Circle 2019 - Winter Edition Baltic Sea Circle 2019 - Winter Edition 23.02.2019 - 09.03.2019   Das Auto: mindestens 15 Jahre alt Die Zeit: 15 Tage Die Strecke: von Hamburg... Anke H. (DE)
Deutschland

Baltic Sea Circle 2019 - Winter Edition

Folgen

Das Auto: mindestens 15 Jahre alt
Die Zeit: 15 Tage
Die Strecke: von Hamburg aus rund um die Ostsee
Die Zeit: Winter. Tiefster Winter.

Klingt ein bisschen verrückt, wenn die Beifahrerin weder Orientierungssinn noch warme Füße hat. Aber genau das reizt uns. Und natürlich auch die Aussicht auf tolle Landschaften, interessante Menschen, knifflige Straßenbedingungen, lustige Aufgaben und hin und wieder auch Polarlicht-Abende. Es wird (zumindest für uns) spannend, 15 Tage lang Konfliktfähigkeit, Problemlösefähigkeit, Teamfähigkeit und vermutlich noch zig andere "Social Skills" zu testen. Wir werden hier berichten, wie es läuft...

Means of Transport
Auto
  • 24Apr 2018

    1 Aller Anfang ist schwer 24.04.2018 Deutschland —

    Buer, GE, Deutschland

    Beschreibung

    Vor ein paar Wochen stolperten wir in einer Fernsehsendung über die Rallye und waren uns einig: das ist unser Ding! Ja, Streit ist vorprogrammiert. Ja, kalte Füße natürlich auch. Vielleicht auch eine Panne.. oder zwei... Aber spannend wird es!
    Nun ist es noch fast ein Jahr bis zum Start der Tour, die Anmeldung ist erfolgt. Unser Motto: Langsam, aber unfassbare Extras. Die müssen wir uns noch einfallen lassen, aber vorher steht noch genügend Arbeit an. Das Wichtigste: ein Auto finden. Damit beschäftigen wir uns nun intensiv und schwanken nahezu täglich, was die beste Wahl wäre. Was auf gar keinen Fall in Frage kommt ist der Schrotthaufen namens Lada Niva, der seit Jahren im Famiienbesitz schlummert. Leider wirklich Schrott!
    Unser erstes Muss-Kriterium ist Geländegängigkeit. Aber dann fangen schon die schwierigen Dinge an. Muss das Auto lang sein, um auch darin übernachten zu können? Das Auto soll uns ja nicht nur um die Ostsee begleiten, sondern auch später noch nützlich sein. Welchen Kraftstoff bekommen wir überall? Wofür gibt es Ersatzteile? Was ist zuverlässig? Was bietet uns noch ein kleines bisschen Komfort? Die Suche beginnt!

    Kommentare

  • 24Jun 2018

    2 Der nächste Schritt 24.06.2018 Deutschland —

    Buer, GE, Deutschland

    Beschreibung

    Die lange Suche hat ein Ende! Nach einigem Hin und Her haben wir uns letzten Endes für einen Japaner entschieden: unser "Familienzuwachs" heißt Jimny. Zwar ist das Auto zu klein, um darin zu übernachten, aber mal ehrlich: im Winter bei Minusgraden können wir uns sowieso Schöneres vorstellen. Und bei der nächsten Sommertour passt die Campingausrüstung prima in Dachboxen. Dafür punktet der Kleine mit Geländegängigkeit und der Erfüllung unseres Team-Mottos: Langsam, aber unfassbare Xtras :-)
    Ein bisschen was muss natürlich noch gemacht werden, aber dafür haben wir ja noch einige Monate Zeit. Vielleicht finden sich in der Zwischenzeit noch etwas bequemere Sitze? Und ein paar weitere Extras, die uns den Spaß an der Reise erhöhen - beispielsweise eine Möglichkeit, eine Heizdecke während der Fahrt zu betreiben (wobei der Veranstalter behauptet, die Rallye wäre keine Kaffeefahrt mit Heizdecke. Werden versuchen, das Gegenteil zu beweisen).... Wir werden weiter berichten.

    Fotos & Videos

    Kommentare

  • 23Jul 2018

    3 Eine Herzensangelegenheit 23.07.2018 Deutschland —

    Buer, GE, Deutschland

    Beschreibung

    Was könnte es Schöneres geben als einen Urlaub, mit dem man auch noch etwas Gutes tut? Wir finden, damit ist allen geholfen und freuen uns daher ganz besonders, dass der Veranstalter unserer Rallye das Sammeln von Spenden für einen guten Zweck unterstützt. In den letzten Wochen haben wir hin und her überlegt, für welches Projekt wir antreten möchten. Nun haben wir uns für ein Projekt aus unserer Heimat entschieden: den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe. Sie begleiten schwer kranke Kinder und ihre Familien, stehen als Ansprechpartner für alle möglichen Fragen rund um Krankheit, Sterben, Tod und Trauer zur Verfügung und möchten gerne im nächsten Jahr wieder ein Familienwochenende organisieren. Wir finden den Einsatz und die Idee klasse und freuen uns über jeden Euro, der gespendet wird. Schon einmal vielen Dank an alle!

    https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/31272-bscwinter2019-team-l-a-u-x

    Die Entscheidung fiel im Juli 2018 - die Rallye ist also noch weit, weit weg. Haben aber schon ein paar Ideen, wie wir dem Projekt und dem Spendensammeln kurz vor Beginn der Rallye etwas mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen können. Die Idee, Musikwünsche auf der langen Fahrt gegen Spendengelder entgegenzunehmen, wurde übrigens leider aufgrund des alten Autoradios fallen gelassen. Aber wir überlegen weiter!

    Kommentare