Mahangu Plan you next vacation together with friend and manage travel documents. Create a free travelblog and upload photos and videos. Sum up your travel hightlights in a film. Simplicity that impresses, absolute privacy control and no upload limits.

Trip Mit dem WoMo nach MAROKKO Mit dem WoMo nach MAROKKO 02/13/2019 - 03/21/2019   Bunte Märkte, raue Gebirgszüge, palmenreiche Oasen, weite Wüsten und... Josef Lanegger (AT)
Austria France Italy Morocco Spain Switzerland

Mit dem WoMo nach MAROKKO

Follow

Bunte Märkte, raue Gebirgszüge, palmenreiche Oasen, weite Wüsten und charmante Städte - das alles erwartet uns auf Unserer Reise durch Marokko.
Es reizt uns eine Welt aus 1001 Nacht zu erkunden, die Brücke zwischen Orient, Afrika und Europa ganz nach Unsren Wünschen zu bereisen.
Marokko, ein nordafrikanisches Staat an Atlantik und Mittelmeer, ist durch die kulturellen Einflüsse der Berber, Araber und Europäer geprägt.

Bei der Anreise über die Schweiz, Frankreich und Spanien werden wir im Süden von Spanien genauer gesagt in Marbella unsre Freunde Volker und Caroline besuchen die jedes Jahr hier dem Winter entfliehen.

...

Manchmal ist es nur ein Satz oder ein Bild, die uns zu neuen Reisen inspirieren. Bewegende Zitate die unsere Abenteuerlust wecken und uns Mut geben einfach Mal auf die kleine und doch leise Stimme zu hören, die oft zu uns sagt:

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“

Means of Transport
Bus / Truck
  • 12Feb 2019

    1 Startvorbereitungen 02/12/2019 Austria —

    Steyr, Austria

    Description

    Endlich geht‘s wieder los ...
    Ab in den Süden in wärmere Gefilde ... (mir ist es einfach in Ö momentan zu kalt :()
    Alles fein säuberlich beladen, das WoMo startklar ... morgen um 06:00 ist Start ... 1. Stopp - Lac Leman (Genfer See) ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 13Feb 2019

    2 Anreise Tag 1 02/13/2019 Switzerland —

    Crans-près-Céligny, Switzerland

    Description

    On the Road again ...
    Die Anreise über München, Bregenz, Zürich, Bern, Lausanne an den Genfer See war sauber und die meiste Zeit verkehrsarm ...
    Frühschoppen am Chiemsee, ein paar Pinkelpäuschen sowie ein Kaffeepäuschen mussten wir schon einlegen ...
    Das Plätzchen in Crans-Pres-Celigny direkt am Genfer See war für die eine Nacht hervorragend ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 14Feb 2019

    3 Anreise Tag 2 - bis an die spanische Grenze 02/14/2019 Spain —

    Portbou, Spain

    Description

    Heute ging’s durch Frankreich ... vorbei an Chambery, Valence, Nimes, in Montpellier an die Mittelmeerküste, über Perpignan die Route de Vine nach Portbou kurz nach der spanischen Grenze ... wo wir im Segelhafen den Anker werfen ...
    Kurzer Trip in ein nahegelegenen Strandlokal auf einen Willkommenstrink in Spanien ... danach Abenmdessen im WoMo ...
    Ach ja ... Absacker musste auch noch sein :-) ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 15Feb 2019

    4 Anreise Tag 3 - in Alicante an die Costa Blanca 02/15/2019 Spain —

    Alicante, Spain

    Description

    Früh aus den Federn ... Sonnenaufgang genießen ... und ab durch die Berge ... vorbei an Barcelona (wir sparen uns die Straßenräubermaut und fahren die A7), Valencia und raus nach Alicante wo wir direkt in der Stadt ca. 100 m vom Strand entfernt einen Stellplatz mit Ver- und Entsorgung entern ...
    Kleiner Abend-Strandlatscher (leider war da auch noch eine kleine Strandbar offen :-) ... danach Abendessen on Bord ... und ein wenig kuscheln ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 16Feb 2019

    5 Anreise Tag 4 - Landung in Marbella 02/16/2019 Spain —

    Marbella, Spain

    Description

    Morgens nach schnell Ent- und Versorgung des WoMo‘s und ab durch die Mitte ...
    Wir nehmen die Route über die Hochebene nach Grenada ... landschaftlich einfach herrlich im Norden der Serra Nevada vorbei an unzähligen Olivenplantagen ...
    runter nach Málaga an die Küste und weiter bis zu unserem heutigen Ziel Marbella wo wir bei unseren Freunden Caroline und Volker einchecken die hier den Winter überbrücken ... 3 Tage wollen wir hier verbringen ... kleine Runde zum Abendessen noch Indie Altstadt und Ausklang im Apartment ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 17Feb 2019

    6 Sightseeing in Marbella 02/17/2019 Spain —

    Marbella, Spain

    Description

    Heute kein Kilometerfresser ...
    Ruhetag mit Sightseeingtour in Marbella ... Frühstück an der Strandpromenade, mittags einen GinTonic (bzw. Kleines Bierchen) mit den Ullrichs vom See (sehr nett wenn man in Spanien Freunde vom Neusiedlersee trifft) ...
    Abendessen im Porto Panus (sehr nobel - eine große Dichte von tollen Yachten und etwas teureren fahrbaren Untersätzen) ... danach Relaxing ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 18Feb 2019

    7 Marbella Tag 2 02/18/2019 Spain —

    Marbella, Spain

    Description

    Nach dem Frühstück geht’s mal auf den Wochenmarkt von Marbella zum stöbern und ein wenig kaufen ...
    Mittagessen in einer schnuckeligen Bar, danach geht’s rauf in die Berge nach Ojen ein nettes weißes Örtchen ... Sightseeingtour durch das urbane Zentrum ... und natürlich ein wenig „Platzlwirken“ bei einem Kaffee und einem Abschluss mit Sangria :-) ...
    Abends noch schnell was für Leib und Seele :-) ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 19Feb 2019

    8 Marbella Tag 3 02/19/2019 Spain —

    Marbella, Spain

    Description

    Heute gehts in die Berge nördlich von Marbella ... genauer spezifiziert nach Rodonda einem wunderschönen Städtchen im Hinterland ...
    Feine Runde durch die Gassen, über die Brücke der Schlucht die dieses Städtchen teilt, wieder mal „Platzlwirken“ mit Kaffee und Kuchen bei wunderschönen Blick auf die Stadt ... danach noch quer durch schöne Gassen zum antiken arabischen Bad ...
    Abends gehts zurück nach Marbella ... Abendessen am Strand ... Absacker bei Sonnenuntergang ... Herz was willst du „Meer“:-)

    Photos & Videos

    Comments

  • 20Feb 2019

    9 Algeciras unser südwestlichster Zipfel Europas 02/20/2019 Spain —

    Palmones, Spain

    Description

    Wir verabschieden uns von unseren Freunden Volker und Karoline in Marbella und fahren auf der A7 nach Algeciras ...
    Endlich am südwestlichen Zipfel von Europa in Algeciras angekommen ...
    Stellplatzerl direkt in der Nähe von Juan Carlos Gutierrez unserem Ticketverkäufer für die Fähre nach Tanger Med ...
    Neben uns ein netter Deutscher WoMo-Fahrer (D-AÖ) (besser gesagt LKW-Fahrer) der uns gleich über alles in Marokko informiert (sehr nette Geste) ...
    Bis am Abend füllt sich der Parkplatz mit Französischen WoMo‘s ... schwer zu erkennen in welche Richtung die wollen ...
    Noch kurz die Beine vertreten, früh zu Bett, morgen soll’s um 06:00 losgehen ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 21Feb 2019

    10 Los geht‘s nach Marokko 02/21/2019 Morocco —

    Asilah, Morocco

    Description

    Endlich gehts auf den afrikanischen Kontinent ...
    Wir starten um 07:00 in Algeciras zur Fähre nach Tanger Med ... 07:30 rauf auf die Fähre (zweimal revisieren und wir sind am Deck 4 ... (LKW fahren rückwärts rein) ...
    Die marokkanische Polizei ist bereits an Bord und wir bekommen schon die Registrierung in den Pass gestempelt ... nach 2 Stunden landen wir in Tanger Med ...
    Gleiche Prozedur wie rein gehts raus aus der Fähre ... alles locker ...
    Polizei ist ja schon erledigt ... also nur mehr Zoll ... Registrierung des Fahrzeuges ... D16 Formular wird seit 01.01.2019 jetzt online von der Behörde erledigt, irgendwann erscheint der Zöllner und fragt nach ob eine Drohne oder eine Gun du mit dabei hast ... wir verneinen das ... daraufhin wünscht er uns einen schönen Aufenthalt in Marokko und verabschiedet uns nach einer Stunde ...
    An der Ausfahrt holen wir uns noch marokkanische Dirhans vom Cashomaten und ein freundlicher Banker verkauft uns gleich noch eine marokkanische SIM-Karte für mein iPhone (10 GB um 15 €) und schaltet die natürlich auch gleich frei ... sehr tolle freundliche Menschen hier ...
    So nun Marokko genießen ...
    Wir nehmen nich die Autobahn sondern fahren die Küstenstraße nach Tanger, kurven gleich mal mit unserem WoMo mittags durch Tanger und fahren gleich mal raus ans Cap Spartel wo wir einen wunderschönen Rundgang machen und ein kleines 2. Frühstück einnehmen ... danach gehts weiter zu den Grottes d‘Herkule in Cotta ... wo erstmals meine Carsicherheitseinrichtung mir Sorgen macht (wenn ich mich nach dem Absperren 10m entfernt habe geht die Alarmanlage los ???) ... die Meldung auf Jochens Handy klärt alles auf ... „Störsender Alarm“ !!! Wir parken neben einem Militärstützpunkt :-) ... alles klar ...
    Wir besichtigen die sehenswerten Hercules Grotten und machen uns danach noch auf den Weg nach Asilah einem bezaubernden Städtchen an der Atlantikküste mit einer sehr schönen Medina (Altstadt) ... kleiner Imbiss und ein Flascherl Rose zum Ausklang des ersten Tages in Marokko in einem schnuckeligen Restaurant ... M. was willst du mehr ...
    Alle WoMo-Reisende die wir treffen schwärmen von diesem faszinierenden Land und den freundlichen Menschen ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 22Feb 2019

    11 Larache, Sale, Rabat und Mohammedia 02/22/2019 Morocco —

    Morocco

    Description

    Cool 2. Tag in Maroc ... ab jetzt Kurze Hose und Flipflops :-)
    Ab Richtung Rabat ... wir nehmen die Küstenstraße nach Larache ... hier geht’s anscheinend durch die Gärten des marokkanische Marchfeldes :-) ...
    Kurzer Stopp in der Lagune ... weiter nach Moulay-Bousselham eine wunderschöne Lagune mit richtig großen brechenden Wellen ... hier gibts für uns den ersten marokkanischen Tee (sehr lecker) ... wir wählen nicht die Autobahn und fahren gleich mal 40 km Schotterpiste durch das ursprüngliche Marokko mit vielen Dörfern ...kurz vor Sale steuern wir einen Stellplatz an der leider für die Nacht nicht mehr zur Verfügung steht :-( ... wurscht wir fahren noch ein Stück nach Mohammedia ... fahren gleich mal durch Sale und natürlich auch quer durch die marokkanische Hauptstadt Rabat und das beim Abendverkehr ...
    viel Schweiß und A...backen zusammen zwicken für die Beifahrerin M. ... (ich fand’s ganz lustig im Gewusel :-) ... nach Rabat rauf auf die Autobahn bis kurz vor Mohammedia wo es weiter entlang der Küste und vielen neuen Hotelburgen bis zu unserem Campingplatz geht ... nettes Plätzchen zwischen Bettenburgen ... aber direkt am Atlantik uns sehr freundlich mit allen Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 23Feb 2019

    12 El-Jadida 02/23/2019 Morocco —

    El Jadida, Morocco

    Description

    Ocean-Blue Camping ... Brötchen-Service um 08:00 morgens frische Baguette ... einfach herrlich ...
    Nach dem Frühstück noch schnell Ver- und Entsorgung danach an den Strand ... die Brandung war hier die ganze Nacht zu hören ..,
    Wir machen uns auf den Weg Richtung Süden ... kaufen noch kurz in einem Marjane-Supermarkt ein und rauf auf die Autobahn ... vorbei an Casablanca (die Stadt ist nicht wirklich sehenswert) ... also gleich nach El-Jadida ein wirklich nettes Städtchen am Atlantik mit schöner Médina (Altstadt), einer gut erhaltenen Stadtmauer und der Cite Portugiese (eine alte Regenwasser-Zisterne) ...
    Ein netter Parkwächter passt auf unser WoMo auf und zeigt uns den Weg ...
    Wir kaufen bei einem netten jungen Händler in der Médina Arganöl und marokkanische Viagra :-) ... besuchen noch den Fischmarkt ...
    Der nette Parkwächter begleitet uns noch in den großen Suck wo wir marokkanisches Bier und Wein einkaufen ... für ein kleines Trinkgeld schleppt er uns die Sachen noch zum WoMo ... sehr sehr nette Leute die Marokkaner (sprechen sogar ein wenig deutsch) ...
    Wir checken am Campingplatz Internationale ein und genießen abends noch die lange Strandpromenade von El-Jadida ... Samstag abends ist hier die ganze Stadt unterwegs ... in einem Strandlokal schlürfen wir noch marokkanischen Tee bevor es zurück zum Camper geht ...
    ...
    Anmerkung:
    Auf allen Stellplatzerl und Campingplatzerl sind ausschließlich Französische WoMo‘s an zutreffen ... gelegentlich verliert sich mal ein Schweizer darunter (die Schweizer sind ja noch kommunikativ ... aber die Franzosen haben keinen Bock drauf :-( ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 24Feb 2019

    13 Safi und Essaouria 02/24/2019 Morocco —

    Morocco

    Description

    Früh raus aus El-Jadida und ab nach Süden die Küstenstraße entlang ...
    Aber auch die Steßenräuber sind bereits wach ... gelbe Ampel überfahren macht 70€ buhhh ... aber hier kann man ja nicht nur im Souk handeln ... 10€ waren als Angebot dann doch zu wenig, wir einigen uns auf 20€ ... das Geld verschwindet in der Privattasche des freundlichen Polizisten ... ich sage noch das muss reichen für ganz Marokko, er wünscht uns noch einen schönen Aufenthalt in Marokko und ab geht’s nach Süden ...
    Vorbei an den Gemüsegarten Marokkos, ein riesiges Phosphatwerk steht auch am Straßenrand (sieht von den Sicherheitseinrichtungen eher wie ein Gefängnis aus)
    weiter nach Safi zum Töpferhügel den wir uns unbedingt ansehen müssen,
    parken kein Problem, beim Eingang gleich ein netter Herr der uns durchführt und natürlich was verkaufen will was wir auch annehmen :-) ...
    danach die Küste weiter bis Essaouira dem Kitspot von Marokko ... Campingplatz leider geschlossen ... wir ziehen über den Kitstrand ... und besuchen einen neuen Stellplatz ... sehr nettes Platzerl mit einem netten deutschen Kiter ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 25Feb 2019

    14 Paradise Valley ... kurz vor Agatir 02/25/2019 Morocco —

    Morocco

    Description

    Kurz nach 09:00 verlassen wir unser schönes Stellplatzerl in Essaouira (neu seit 01.02.2019 ... ein Franzose hat hier ein Haus mit Stellplatz) ...
    Fahren erst mal Richtung Süden durch den Antiatlas ... in dieser Gegend gibt es eigentlich nur Argan-Bäume ... und hier sind die Ziegen auf den Bäumen (siehe Foto :-) ... danach gehts wieder runter zur Atlantik-Küste ...
    Bananen-Einkauf in Tamri und zwar die „Kleinen“ ... danach kurzer Stopp am Atlantik und weiter Richtung Agatir ... kurz davor gehts rein ins Paradise Valley ein schönes Tal im Antiatlas mit Palmen, Wasserfall usw. ... schöne Wanderung ins Tal mit Teepause ...
    Das Tal mit vielen Baustellen wieder zurück bis kurz vor die Küste ... Übernachtung auf dem Campingplatz Aourir ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 26Feb 2019

    15 Südlichster Punkt Sidi Ifni 02/26/2019 Morocco —

    Sidi Ifni, Morocco

    Description

    Gemütlicher Aufbruch morgens nach Agadir ... eine sehr moderne Stadt ...
    Vor Tiznit gehts erst mal in die Pampa nach Aglou Plage (leider haben sie die weiße Moschee abgerissen und sind gerade dabei eine neue zu errichten) ...
    Weiter an der Atlantikküste bis Mirhleft (unwahrscheinlich wieviel hier neu gebaut wird) ... scheint das hier alles touristisch erschlossen werden wird ...
    Unser heutiges und auch südlichster Punkt unserer Marokko-Tour ist Sidi Ifni ... ein nettes Städtchen mit vielen Touris die hier zum Wellenreiten kommen ...
    Wir geben uns bei einem Strandwalk die Steilküste Richtung Norden ... kurz vor der Flut gehts zurück um in einen netten Strandrestaurant unser Abendessen zu genießen ... Maggi versucht zum ersten mal das marokkanische Nationalgericht „Tajine“ (mit Hühnchen) ...
    Sonnenuntergang und ein frisch gepresster Orangensaft bei den Einheimischen muss auch noch sein ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 27Feb 2019

    16 Erst Tiznit danach Tafraoute 02/27/2019 Morocco —

    Tafraoute, Morocco

    Description

    Frühstück mit frischen Baguette ...
    Ent- und Versorgung ... denn heute gehts in die Berge (Freisehen ist angesagt) ..
    Ein Stück gehts am Atlantik entlang, danach nach Osten Richtung Tiznit ... das Städtchen hat eine alte Stadtmauer aus gestampftem Lehm und ein schöne Médina ...
    Wir parken an der Stadtmauer ... nette Marokkaner nützen den Schatten unseres WoMo gleich für eine Teepause :-) ...
    Danach gehts rein in den Antiatlas ...erst steuern wir das kleine heilige Dorf „Zaouia Sidi Ahmed-ou-Moussa“ an ... gleich dahinter gehts eine wunderschöne Bergstraße rauf zum Col du Kerdous auf 1.300 m und eine Hochebene entlang immer so auf 1.000 m bis zu den „Roches peints“ (das sind von einem belgischen Künstler blau bemalene Steine) ... von hier noch 10 km bis zu unserem heutigen Ziel „Tafraoute“ ...
    Wir kommen aus dem Staunen nicht raus vor dem Ort befinden sich Stell- und Campingplätze mit ca. 600 - 800 WoMo‘s :-() ... die meisten überwintern hier ...
    In der Stadt mischen sich die Touris mit den Marokkanern ... einfach nur staunenswert !!!

    Photos & Videos

    Comments

  • 01Mar 2019

    18 NP Ibel Toubkal und Marrakech 03/01/2019 Morocco —

    Medina, Marrakesh, Morocco

    Description

    Frühstück, Wasser tanken und aus 2000 m den Tizi-n-Test hinunter schönes aber kurvenreiches Tal, die Straße ein Rütteltest fürs WoMo in den Nordhängen noch leichter Schnee auf 2-3000er ... (Nachts um die 5 Grad plus) ...
    In Asni rechts ab rein in den NP Ibel Toubkal zum höchsten Berg Marokkos ein über 4-Tausender ... sehr schönes Panorama ... Straße leider schlecht ...
    Auf der Rückfahrt nach Asni Kurzbesuch im Kasba Tamadol ... weiter nach Marrakech ...
    Nettes Platzerl direkt im Zentrum von Marrakech ... von wo aus der Besuch im Djemee El Fna dem größten Marktplatz hier ...
    Wir drehen eine Runde nehmen ein Getränk in einem Restaurant über mit Blick auf den Markt ... auf dem Weg zurück noch durch 2 schöne Parks zur Entspannung für M. die im Menschengewühl kurz vor einem Herzinfarkt stand :-) ... alles wird gut (hat ja einen Aufpasser mit dabei) ...
    Am Stellplatz kurzes Tratscherl mit einem WoMo-Nachbarn der mit einem 20ig-Tonner Merzedes-LKW unterwegs ist ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 02Mar 2019

    19 Marrakech, Andre Heller Garden, Aid Benhaddou 03/02/2019 Morocco —

    Aït Benhaddou, Morocco

    Description

    Morgens früh raus für die Besichtigung von Marrakech-Sehenswertes ... Samstag und die Touris fallen ein ... wir kommen rechtzeitig raus, kaufen am Stadtrand noch in einem Supermarkt für die nächsten Tage ein ... vorallem Bier und Wein muss sein, bekommt man hier nicht überall :-) ...
    Danach gehts raus zum André Hellers Garden „Anima“ ca 25 km nach Marrakech ... sehr sehenswert !!! ... wir treffen dort natürlich Österreich ...
    Wir beschließen weiter zu fahren nach Ouatzazate über den Pass Tizi-n-Tichka der eine einzige Baustelle ist :-( ... wir nehmen am Pass den Abzweiger ins Tal Asif Ounila ... die Straße ist mittlerweile gut ausgebaut ... dieses Tal ist wirklich grandios ... hier ist Marokko pur zu sehen mit den gut erhaltenen Lehmbauten ...
    Wir beschließen die Nacht in diesem Tal zu verbringen ... genauer gesagt in Aid Benhaddou, wo wir ein einfaches nettes Platzerl gefunden haben ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 03Mar 2019

    20 Ouarzazate und Zagora 03/03/2019 Morocco —

    Zagora, Morocco

    Description

    Morgens erst mal rauf zur Kasbah Aid Benhaddou mit den alten Lehmbauten ... sehr netter Blick auf die Stadt und das Tal ...
    Danach Weiterfahrt nach Ouarzazate wo wir uns die Atlas Filmstudios geben ... sehr interessanter Rundgang ... hier wurden viele große Filme gedreht ...
    rein ins Vallee du Draa bis nach Zagora ... das Tal ist mit unzähligen Oasen durchzogen die alle mit Dattelpalmen bepflanzt sind ...
    Campingplatz mitten in Zagora ... Abendrundgang durch Zagora ... und den Abend ausklingen lassen mit dem Gesang des Muhezin ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 04Mar 2019

    21 Ouarzazate Solarkraftwerk und Gorges du Dardes 03/04/2019 Morocco —

    Morocco

    Description

    Zagora bzw. das Oasen-Tal war interessant mit den vielen Lehmbauten muss aber nicht sein ... also zurück nach Ouarzazate und Richtung Osten zu den Schluchten ...
    10 km östlich von Ouarzazate möchten wir gerne Afrikas größtes Solarkraftwerk „Noor“ besuchen ... ist aber streng bewacht, fotografieren strengstens verboten ... 3 Kugelschreiber und 2 Packerl Männer-Schnitten für die Wachposten und wir dürfen zumindest einen Blick durch die Schranke werfen (eigentlich war schon die Zufahrt für uns verboten) ... buuuhhh ...
    Von der Ferne gelingen noch ein paar Aufnahmen speziell vom Tower der als Spuegel dient um die Sonne bestmöglich auf die Kollektoren zu bringen ...
    Danach gehts weiter über die Route des Kasbahs und durchs Rosental bis Boumaine-es-Dades wo wir ins Gorges du Dades abbiegen ... ein sehr schönes Tal mit interessanten Gesteinsformationen ... auf einem netten kleinen Stellplatzerl das erst von Franzosen, danach von uns und der Rest von Deutschen überfallen wird ...
    Wir sind die einzigen die auch im urigen Berberrestaurant :-) Abendessen ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 05Mar 2019

    22 Gorges du Todra, Tineghir 03/05/2019 Morocco —

    Tinghir, Morocco

    Description

    Leider können wir die nördliche Route durchs Gorges du Dades mit unserem WoMo nicht fahren, die Verbindung zum Todra-Tal bzw Todraschlucht ist Piste mit Flussdurchfahrten (da bräuchten wir ein wenig 4x4) ... Wir fahren aber trotzdem noch ein Stück des Weges rein bis zum nächsten Sattel ... sehr spektakulär ... vor allem weil die Ziegenhirten ihre Tiere durch das steile Gelände führen ... das wars aber für heute ...
    Also zurück zur Hauptstraße über Tineghir und rein in die Todra-Schlucht ... wir kommen früh mittags rein doch die Schlucht ist bereits von den asiatischen Touris belagert :-( ... wir fahren weiter ins Tal und kehren erst später zurück wo die Asiaten bereits wieder abgezogen sind ...
    unser Quartier schlagen wir mit vielen Franzosen, einem Deutschen und einem Schweizer am Talausgang kurz vor Tineghir auf ...
    nettes Platzerl unter Palmen mit allem Komfort ... schöne Trackingrunde durch die Palmenhaine ... der Rest ist Entspannung pur ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 06Mar 2019

    23 Erfoud, Grande Dune de Merzouga 03/06/2019 Morocco —

    Merzouga, Morocco

    Description

    Von Tineghir aus erst mal die Hauptstraße bis nach Tinjedad ... danach ins Oases de Jorf bis Erfoud (Baustellen :-( ...) ...
    Ab Erfaud über Rissani bis nach Merzouga unserem heutigen Ziel gibts erst mal 50 km Sandsturm ... die Erg-Chebbi das marokkanische Dünengebiet an der Grenze zu Algerien meint es besonders gut mit uns (noch nie einen Sandsturm erlebt ?) ...
    Wir checken auf einem Campingplatz gleich neben der Grande Düne de Merzouga ein ... planen eine Wüstentour für morgen ... doch die Umstände zwingen uns die Wüstenschiffetour zu verwerfen und abzuhauen Richtung Norden den der WetterOnline verspricht keine Wetterbesserung ...
    (siehe nächster Wegpunkt)

    Photos & Videos

    Comments

  • 06Mar 2019

    24 Sandsturm !!! Weiter nach Meski 03/06/2019 Morocco —

    Madkhal Meski - مدخل مسكي, Morocco

    Description

    Also zurück bis Erfoud (wo wir ja hergekommen sind) und weiter durch die Oases du Ziz ... das Land wird hügeliger der Sand nimmt ab und wir sehen wieder die Straße die wir befahren ...
    In Meski landen wir auf einem urigen Campingplatz wo das sehr nette Personal auch deutsch spricht ...
    Wir stehen mit unserem WoMo unter schattigen Palmen und genießen den Abend ohne Sandsturm ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 07Mar 2019

    25 Oasentour und Berberessen 03/07/2019 Morocco —

    Madkhal Meski - مدخل مسكي, Morocco

    Description

    Heute ist Wandern angesagt ...
    Mit Abdel unserem Führer durchstreifen wir die Oase von Meski am Fluss Ziz ...
    erst mal an die Source bleue de Meski (blaue Quelle) und danach zu weiteren 6 Quellen ... hier gibt es Wasser genug ...
    eine alte Kasbah muss auch sein ... von hier aus gibt es einen schönen Blick ins Vallee ... wir durchwandern Schluchten entlang von Bewässerungsystemen und Gärten der Berber ...
    Am Ende der Tour sind wir bei Abdel zum Essen bei ihm zuhause eingeladen ... Omlette berbere für mich und Kalia für Maggi (sehr lecker) und natürlich Tee ...
    Abends 18:00 Einladung zum Tee bei Abdel ... 18:30 erster leichter Regen in Marokko ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 08Mar 2019

    26 Parc Nationale Khenifra, Col du Zad, Azrou 03/08/2019 Morocco —

    Morocco

    Description

    Der erste Teil der Nacht war noch regnerisch ... aber morgens wieder Sonnenschein ...
    Wir fahren weiter Richtung Norden über Errechida durchs Gorges du Ziz über den hohen Atlas nach Midelt, weiter über den Col de Zad auf 2200 m Seehöhe entlang der schneebedeckten 3000er ... einfach herrlich diese Landschaft die sich doch stetig verändert ...
    Eigentlich wollten wir an einem See auf 2200 m Seehöhe die Nacht verbringen doch 4 Grad Außentemperatur und ein wenig Graupelschauer zwingen uns nach einer kurzen Wanderung und einem Päuschen in niedrigen Gefilden zu übernachten ...
    In Azrou nehmen wir den Euro-Camping ... kurz nach 16:00 setzt hier der Regen ein ... aber wir haben ja ein Dach über dem Kopf ...
    Essen und Trinken zum Abenausklang :-) ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 09Mar 2019

    27 Cascadedes Vierges, Sefrou, Fes 03/09/2019 Morocco —

    Fes, Morocco

    Description

    Cool ... um 8:30 unangemeldet Brötchenservice auf Kosten des Campingplatzes ...
    Aufbruch zu den Cascade des Vierges (kleine Wasserfälle in der Nähe von Ifrane) ... weiter nach Sefrou ein Städtchen das von den Touris noch verschont geblieben scheint ... danach durch die Neustadt von Fes (M war wieder kurz vorm Herzkasperl) zum Rande der Altstadt von Fes ... schöner Parkplatz für die Nacht ...
    Wir nehmen uns einen Führer für das Gassengewirr der Altstadt ... sehr schöne Médina mit dem Gerberviertel ... sehr sehr interessant ...
    Danach Füße hochlegen im WoMo ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 10Mar 2019

    28 Meknes, Volubilis in der Nähe von Moulay-Idriss 03/10/2019 Morocco —

    Moulay Idriss Zerhoun, Morocco

    Description

    Nach einer etwas unruhigen Nacht heute etwas länger geschlafen (22:00 und 22:30 mein Wipro wegen Störsender Alarm ausgelöst - zumindest waren alle Nachbarn wach :-) ... wir sind ja im Bereich des RIF-Gebirges und hier wird mit Haschisch gehandelt (habe aber am WoMo nichts entdeckt) ...
    Wir fahren über Meknes (sparen uns den Stadtbummel) und weiter nach Moulay-Idriss wo wir die Reste einer römischen Stadt mit dem Namen Volubilis uns anschauen ... sehenswert und ein relaxter Rundgang ...
    Verzichten auf den Stellplatz und fahren weiter nach Chefchaouen (siehe nächster Wegpunkt) ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 10Mar 2019

    29 Ouezzane, Chefchaouen - die blaue Stadt 03/10/2019 Morocco —

    Chefchaouen, Morocco

    Description

    Ouezzane war nur eine Durchfahrt wert ... das Tal Qued Loukos ist ein ganz nett für die Anreise nach Chefchaouen unserem heutigen Endziel - die blaue Stadt im RIF-Gebirge ...
    Wir erwischen sie in der Abendsonne - ein herrliches Bild über die Stadt und die Berge ...
    Durchfahrt durch die Stadt zum Campingplatz etwas verwirrend aber die Leute hier sind freundlich und hilfsbereit ...
    Ruhiger Platz in der Nähe von einem Hotel am oberen Stadtrand mit schönem Blick auf die Stadt ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 11Mar 2019

    30 RIF-Gebirge und Mittelmeerküste 03/11/2019 Morocco —

    Martil, Morocco

    Description

    Ein italienischer Kuschelcamper hat uns den Anfang der Nacht versaut (sollte jemand fragen warum - von 21:30 bis 24:00 Dauergeschwaffel einer italienischen Tussi)
    ... 02:00 morgens halbstündiges Hundegebell (jeder kiffende Italienische Marokkoreisende braucht natürlich seinen Wachhund) ...
    Naja können ja morgens ausschlafen ...
    Eine Runde durch Chefchaouen muss sein ... vorallem heute morgen ohne Touris nur Wochenmarkt mit Eingeborenen ... einfach herrlich entspannend ...
    Wir vertschüssen uns mittags Richtung Mittelmeer ... also rüber über das RIF-Gebirge an Die Küste ... wunderschöne Landschaft ...
    Über das Cap Mazari gehts nach Tetouan der weißen Stadt hier im Norden von Marokko ...
    Ab hier ist der Küstenabschnitt bis Ceuta der spanischen Enklave am nördlichsten Punkt Marokkos ähnlich wie Lignano in Italien ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 11Mar 2019

    31 Tanger-Med, Fähre nach Algeciras 03/11/2019 Spain —

    Los Barrios, Spain

    Description

    Von Martil aus gehts die Mittemeerküste nördlich Fnideq und von hier wieder über das RIF nach Tanger Med zur Fähre ... wollten hier eigentlich noch übernachten in Tanger Med aber wir erwischen noch die Fähre um 17:00 ...
    Wir kommen 15:00 im Port von Tanger Med an ... freundliche Abfertiger schleusen uns für 20 Euronen etwas schneller durch ... sonst hätte es mit der Fähre nich geklappt ... erst mal Polizei ... danach Zoll - das Fahrzeug muss ja wieder ausgeführt werden - der freundliche Zöllner will noch einen kurzen Blick in das Bett von Maggi machen ob da nicht doch ein Flüchtling sich verkrochen hat :-) ...
    Danach der letzte Check vor der Gähre ... das gesamte WoMo wird gescannt !!! ... wir dürfen endlich zur Fähre ...
    Warten bis die Fähre entladen ist geht überraschend schnell ...
    Beladen erst mal mit den PKW und den WoMos danach die LKWs ... zum Schluss noch ein GB mit einem WoMo-Bus mit Anhänger rückwärts ... war lustig anzusehen und ergab eineinhalb Stunden Verspätung ...
    Wir kommen ohne Schäden in Algeciras um 21:00 an und tanken noch kurz beim Lidl unsere Alkoholvorräte auf ... beziehen unser Stellplatzerl und genießen das Ankommen in Europa mit einem guten Abendessen an Bord und einem guten Schluckerl Wein ... (Prost - Mahlzeit)

    Photos & Videos

    Comments

  • 12Mar 2019

    32 Parque Natural Cabo de Gata-Nijar - Agua Amatga 03/12/2019 Spain —

    Agua Amarga, Spain

    Description

    Morgens etwas länger schlafen ... danach gemütlich frühstücken ... aja den Saharasand lassen wir auch hier (wir reinigen mal innen gründlich das WoMo) ...
    Auf die Autobahn Richtung Nordosten ... wo geht die Mautfreie ... ca. 350 km vorbei an den spanischen Foliengärten (unwahrscheinlich was hier bezüglich Gemüse abgeht :-() ... wir suchen uns ein nettes Platzerl am Mittelmeer im Dorf Agua Amarga im Parque Natural Cabo de Gata-Nijar ... sehr fein und ruhig ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 13Mar 2019

    33 Parc Natural Delta de I‘Ebre 03/13/2019 Spain —

    Amposta, Spain

    Description

    Es scheint so als wäre die gesamte Mittelmeerküste ein einziger Gemüse- und Obstgarten ... ach ja dazwischen waren auch noch ein paar Weingärten ... diese 600 km jedoch ohne Folien ...
    Vorbei an Cartagena, Alicante, Valencia bis ans Ebre-Delta in den Parc Natural Delta de I‘Ebre ... wo wir die Nacht auf einem kostenlosen WoMo-Stellplatz verbringen umringt von unterschiedlichen Nationalisten ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 14Mar 2019

    34 Barcelona, Montpellier, Parc Nat Carmague 03/14/2019 France —

    Saintes-Maries-de-la-Mer, France

    Description

    Wir schmeißen uns auf die Autobahn heute um entsprechend voranzukommen ... ca. 400 km extreme Windböen von der Seite ... nicht lustig zum fahren heute ...
    Trotzdem genießen wir die vorbeiziehenden Weingärten ... vorbei an Barcelona danach über die Grenze nach Frankreich, in Montpellier gehts Richtung Carmague wo wir heute übernachten ...
    Nettes Platzerl direkt am Mittelmeer ... ziemlich windig wie überall momentan ...
    Nettes Lokal für einen Schlummertrunk ... was will man mehr ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 15Mar 2019

    35 Marseille, Cannes, Nice, Monaco, 03/15/2019 Italy —

    Camporosso, Italy

    Description

    Wunderschöner Sonnenaufgang heute in der Carmague ...
    Entlang der Mittelmeerküste gehts nach Marseille, Toulon, Hyeres und Ste-Tropez, weiter nach Cannes Nice (Kaffeepause) und Monaco - puhhh - für WoMo‘s gewöhnungsbedürftig - leider kein Stellplatz mehr :-( ... kleine Straftat die ungeahntet bleibt (schwitz) ... hab mich kurz beim Polizisten in Monaco entschuldigt und nach dem Weg Richtung Italien gefragt :-) ... die Ausfahrt aus Monaco über Menton im Hauptverkehr verursacht bei M wieder einmal A....backen zusammen kneifen ... vorallem wegen den Mofas die hier links rechts und kreuz und quer fahren ... ich mit meinem WoMo bin größer und daher respektierlicher dachte ich aber die sch.... hier wenig um die Touris mit den WoMo‘s (wir waren auch ziemlich die einzigen) ... wer kann schon behaupten mit dem WoMo die Côte d‘Azur befahren zu haben ...
    Da uns Monaco für die Nacht nicht haben wollte fahren wir in Italien auf ein nettes Platzerl ... und genießen den Abend ..,

    Photos & Videos

    Comments

  • 16Mar 2019

    36 Heute Autobahn bis an den Gardasee 03/16/2019 Italy —

    Broglie, Italy

    Description

    Nix aufregendes heute ... rauf auf die Autostrada bis An den Gardasee ... Erster Stellplatz in Preschiera del Garda gerammelt voll ... Ausweiche 1,5 km vom See entfernt ist für uns kein Problem wollen eh a wengerl laufen bis zum ersten Aparol :-) ...
    Um 18:00 ist auch der neue Stellplatz voll ... italienisches Weekend :-) ...
    Wir finden es super ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 17Mar 2019

    37 Valdobiaddene - Prosecco 03/17/2019 Italy —

    Italy

    Description

    Über Verona und Vicenza gehts zu unserem ersten Stopp heute in Bassano del Grappa (immer ein Päuschen wert) ...
    Unser Ziel heute am Sonntag Valdobiaddene ist überraschenderweise mit Italienischen Gästen gut besucht ...
    Villa Sandi unser erstes Ziel für den Prosecco-Einkauf ist gerammelt voll ... beim Brüno ist eine Feier im Gange ... also fahren wir raus zum Ca Salina wo wir auch die Nacht verbringen dürfen ... mitten in den Weinbergen des Proseccolandes ... Abendessen in Santo Stefano und Ausklang mit Sicht auf die Weingärten ...

    Photos & Videos

    Comments

  • 18Mar 2019

    38 Über den Kreuzbergpass nach Steyr 03/18/2019 Austria —

    Steyr, Austria

    Description

    Eigentlich wollten wir noch mehr Prosecco verkosten ... aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht ... eine Schlechteetterfront veranlasst uns nach Steyr aufzubrechen ... der Regen in der Proseccostraße geht auf Grund der niedrigen Temperaturen schnell in Schnee über ... Richtung Kreuzbergpass wird’s dann richtig spannend ... der Pass ist offen, Schneepflüge kommen uns entgegen schon mal gut ... bei -4 Grad gehts bald auf Schneefahrbahn bergauf ... M muss wieder die A....backen zusammen zwicken aber unser WoMo zieht super durch rauf auf den Pass ... auch runter hält der Allwetterreifen souverän ... ich bin entzückt - M ist ziemlich durchgeschwitzt :-) vom Stress nich von den Temperaturen ... in Lienz gut angekommen mal eine Tankstelle besuchen und weiter durch Schneegestöber bis Sankt Pankratz hier gibt es erst mal ein Wiener Schnitzerl für den Driver supiiiii ...
    Ab hier bessert sich das Wetter und wir kommen bei herrlicher Abendsonne gut in Steyr an ...
    ...
    Eine sehr sehr schöne und interessante Reise geht zu Ende ...
    Unser WoMo hat uns souverän 9.800 km bis ans südlichste Ende von Marokko und wieder zurück gebracht (inklusive durch Sandsturm und Schneegestöber) ...
    Jetzt erst mal ein Rundumservice für Frau, Mann und WoMo ... das Sommerquartier am Neusiedlersee aufbauen ... 4 Wochen Sport ...
    Ab Mai geht‘s dann nach England, Irland und Schottland ... freu freu freu :-)

    Photos & Videos

    Comments